Hände Weg Von Venezuela!
Share on Facebook Share on Twitter

 
weitere Artikel
 

 

 Internationales Bulletin / Nr. 195 / Februar 2019

Der kolonialistische Hunger des US-Imperialismus gegen Lateinamerika ist nicht zu sättigen. Die Situation eskaliert mit dem anhaltenden Putschversuch des faschistischen Trump gegen das bolivarianische Venezuela. Diese "Supermacht" der Oligarchie versucht nun, die in der existentiellen Krise des Kapitalismus verankerte Hegemoniekrise zu überwinden. Sie versucht ihre Lakaien und ihre Marionette Guáido zu mobilisieren. Imperialistische Mächte, insbesondere die EU-Elitestaaten und faschistische Regierungen wie Brasilien und Kolumbien, sind Teil dieses Plans gegen Venezuela. Das Volk Venezuelas steht wichtigen Prüfungen bevor. Es gilt mit aller Kraft die Errungenschaften des bolivarischen Prozesses zu verteidigen. So ist es auch eine Pflicht aller fortschrittlichen, demokratischen und revolutionären Kräfte der Welt an der Seite des venezolanischen Volkes zu stehen, um diese imperialistische Verschwörung zu durchbrechen.
Nieder mit dem Imperialismus!
Hände weg von Venezuela!
Hoch die internationale Solidarität!

 

 

Archiv

 

2019
April Februar
Januar
2018
Dezember Oktober
September Juni
Februar
2016
November Oktober
September August
Juli Juni
Mai April
März

 

Hände Weg Von Venezuela!
fc Share on Twitter

 

 

 Internationales Bulletin / Nr. 195 / Februar 2019

Der kolonialistische Hunger des US-Imperialismus gegen Lateinamerika ist nicht zu sättigen. Die Situation eskaliert mit dem anhaltenden Putschversuch des faschistischen Trump gegen das bolivarianische Venezuela. Diese "Supermacht" der Oligarchie versucht nun, die in der existentiellen Krise des Kapitalismus verankerte Hegemoniekrise zu überwinden. Sie versucht ihre Lakaien und ihre Marionette Guáido zu mobilisieren. Imperialistische Mächte, insbesondere die EU-Elitestaaten und faschistische Regierungen wie Brasilien und Kolumbien, sind Teil dieses Plans gegen Venezuela. Das Volk Venezuelas steht wichtigen Prüfungen bevor. Es gilt mit aller Kraft die Errungenschaften des bolivarischen Prozesses zu verteidigen. So ist es auch eine Pflicht aller fortschrittlichen, demokratischen und revolutionären Kräfte der Welt an der Seite des venezolanischen Volkes zu stehen, um diese imperialistische Verschwörung zu durchbrechen.
Nieder mit dem Imperialismus!
Hände weg von Venezuela!
Hoch die internationale Solidarität!